Klasse 7c

Aufgaben nach den Osterferien:

Deutsch

1) Nicht alle haben mir 2 Infotexte geschickt: Aufgabe C (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Bitte nacharbeiten.
Ich habe mir die Schülerinnen und Schüler mit den fehlenden Aufgaben notiert und werde die Eltern informieren.
2) Auf Anton die angepinnten Aufgaben so lange bearbeiten, bis du möglichst keine Fehler mehr machst.
Die Levels sind nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt.
Die letzten Level sind am also schwersten, insbesondere die Level bei den Adverbialsätzen.
Ich kann in der Anton App euren Lernfortschritt kontrollieren. :)
3) Besorgt euch die Lektüre die Wolke von Gudrun Pausewang im Ravensburger Verlag.
Ihr könnt mit dem Lesen des Buches und dem Lesetagebuch beginnen.
Das geht so:
Lesetagebuch: Die Wolke
Was ist ein Lesetagebuch?
Ein Lesetagebuch ist ein von dir persönlich geführter Hefter, der dein Lesen bei der Lektüre durch deine schriftlichen Eintragungen begleitet.
Ein LESETAGEBUCH hilft dir...
- ein Buch genauer zu lesen, zu gliedern und besser zu verstehen
- deine Eindrücke über die Handlung in Wort und Bild aufzuschreiben und deine Meinung zu äußern.
Wie führe ich mein Lesetagebuch:
Material: Du benötigst einen Schnellhefter/Ringbuch, linierte+weiße Blättern, dein Buch „Die Wolke“
Inhalt: Das sollst du beim Lesen des Buches tun.
Gehe kapitelweise vor
- Markiere Wichtiges (Personen, Orte, wichtige Ereignisse) im Buch und schlage unbekannte Wörter nach!
- Formuliere für jedes Kapitel eine Überschrift.
Mach dir Notizen, mindestens 10 Stichworte zur Handlung für jedes Kapitel.
Das könnte so aussehen: Kapitel 1 (Seite 13-25): Die Katastrophe beginnt.
Notizen:
Die Schule wird wegen Katastrophenalarm geschlossen, Janna-Berta muss nach Hause,...
- Schreibe zu mindestens 5 Kapitel auf, was dich besonders beeindruckt hat
- Schreibe wichtige Personen auf eine extra Seite und mache dir Notizen, was du über sie erfährst!
- *Zusatz: Male ein oder mehrere Bilder zu Kapiteln deiner Wahl !
- Ergänzt wird dein Lesetagebuch durch die später im Unterricht oder digital gestellte Aufgaben
Arbeite übersichtlich und gestalte schön
- Gib bei jedem Eintrag das aktuelle Datum an und Unterstreiche deine Überschriften
- Mache Absätze nach jedem Kapitel
- Gestalte ein passendes Deckblatt zum Buch
- Führe ein Inhaltsverzeichnis und nummeriere die Seitenzahlen!
Viel Erfolg!

Bitte die folgende Datei anklicken und die Aufgaben bearbeiten: Arbeitsauftrag

Englisch

Ich habe einige Übungsarbeitsblätter vorbereitet. Dafür bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!schicken.
Weitere Aufgaben:
Workbook Seite 18/19, Seite 36/37, Seite 38/39, Seite 56/57, Seite 76/77
Buch Seite 30/31, Seite 50/51, Seite 72/73, Seite 92/93

Mathematik

Wir wollen uns weiter mit den Dreiecken beschäftigen.
Für die folgenden Aufgaben benötigst du ein Geodreieck, einen Bleistift und einen Zirkel.
Lies dir zunächst die Seiten 82, 83, 84 und 85 durch und mache dann die Konstruktionen nach den jeweiligen Anweisungen.
Solltest du Schwierigkeiten beim Verstehen haben, kannst du auch gern das Internet oder Youtube zur Hilfe nehmen.
Erstelle dann für die 4 Kongruenzsätze und deren Konstruktionen jeweils eine eigene Seite in deinem Matheheft/deiner Mathemappe/auf deinem iPad mit jeweils einem selbstgewählten Beispiel aus den Aufgaben (Seite 82 Nr. 2, Seite 83 Nr. 1, Seite 84 Nr. 1 und Seite 85 Nr. 1).
Es sollte immer der Kongruenzsatz, die Konstruktionsbeschreibung mit eigenen Worten mit dem Beispiel notiert werden.
Fotografiere das Ganze dann und sende es an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Aufgabe sollte bis zum 03.05.2020 erledigt sein.

Ich hoffe, ihr habt mit dem Zirkel und dem Geodreieck fleißig geübt und könnt nun einige Dreiecke konstruieren.
Abschließend wollen wir uns in den kommenden 2 Wochen (also bis ca. 18.05.2020) mit allem, was wir nun zu den Dreiecken erfahren haben, beschäftigen.
Dafür löst bitte die folgenden Aufgaben:
Seite 91 Nr. 1, 2 a)-d) und 4
Seite 92 Nr. 8, 11 und 12
Wähle schließlich aus dem Rückspiegel Seite 93 4 Aufgaben aus, die du bearbeitest.
Wenn ihr Fragen oder Schwierigkeiten habt oder euch einfach mal melden möchtet, ich freue mich über jede E-Mail  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Biologie

1. Seite 30 und 31 Texte lesen
Aufgaben:
1. Was versteht man unter Waldgesellschaften?
2. Nenne 4 Waldgsellschaften.
3. Auf trockenen Sandböden oder auf ständig nassen Böden der Niederungen gibt es weitere angepasste Waldgesellschaften.
Informiere dich darüber, stelle eine Liste der wichtigsten Pflanzenarten auf und berichte.
2. Seite 32 Text lesen
Aufgaben:
1. Wie ist ein Baumstamm aufgebaut
2. Wie entstehen Jahresringe?
3. Oft wird für kostbare Möbel Tropenholz verwendet, weil es keine Jahresringe aufweist.
Diskutiert das Für und Wider in der Familie.

Erdkunde

1. Seite 74-75 im Erdkundebuch lesen.
2. Aufgaben 1-5 schriftlich bearbeiten.
3. Auch in Zeiten von Corona darf man von Reisen träumen.
Entwirf ein Plakat, was für eine Nilkreuzfahrt wirbt.
Denke dabei z.B. an Sehenswürdigkeiten, beste Reisezeiten für Europäer, etc.

Geschichte

Wer die Portfolios noch nicht fertig gestellt hat, sollte dies tun und mir schicken.
Ladet euch Binogi herunter, das ist eine Lernapp mit guten Videos und Quizfragen.
Geht auf das Fach Geschichte.
Schaut euch die Videos zu Martin Luther an und beantwortet die Quizfragen.
Geht dann auf mehr laden und bearbeitet die Videos und Fragen zum Thema Kolonialismus, z.B. Christoph Kolumbus.

Diejenigen Schüler*innen, die mir noch kein Portfolio und Handout geschickt haben, sollten dies tun.
1) Beantworte folgende Fragen mithilfe des Buches:
Die Azteken (S. 66) :
Wer sind sie, wo und wie lebten sie, welchen Glauben hatten sie? (S. 66).
Schildere ihre Eroberung durch die Spanier (S. 68/69).
Wie wurden die Südamerikaner und Afrikaner wirtschaftlich und kulturell von den Europäern ausgebeutet.
Vergleiche dazu auch den Sklavenhandel (S. 70 und 72).
Zusatzaufgabe:
Wenn ihr Binogi als App nicht runterladen könnt, schaut euch andere (Lern)videos auf YouTube zu den Persönlichkeiten Kopernikus, Galilei, Kolumbus, Leonardo da Vinci, Gutenberg, Luther, dem Aztekenreich, dem Inkareich, der spanischen Eroberung oder dem Sklavenhandel an.
Sucht euch 3 Themen aus, die euch interessieren und schickt mir bitte 3 Links so zu:
Persönlichkeit: Link und Begründung, warum mir dieses Video gefallen hat.  

Kunst

Bitte arbeitet weiter an eurer Kunstaufgabe

Politik

Einige Schülerinnen und Schüler haben die Aufgaben, die vor den Osterferien bearbeitet werden sollten, noch nicht abgegeben.
Bearbeitet bitte bis zum 15.05.2020 folgende Aufgabe:
Deine Meinung ist gefragt.
Sollen Schwerverbrecher aufgrund der Coronakrise und der Ansteckungsgefahr wie z.B. in der Türkei aus den Gefängnissen entlassen werden?
Begründe!

Sport

1. Bleibe jeden Tag mindestens 2 Stunden in Bewegung.
2. Bewege dich mindestens 3x in der Woche 45 Minuten im sportlichen Bereich (Spaziergang, Ausdauerlauf, Fahrrad fahren oder Inliner), wenn es die Umstände zulassen.
Alternative: https://www.youtube.com/user/albabasketball/featured

Aufgaben bis zu den Osterferien:

Deutsch

Zur Überprüfung schickt mir bitte eure Ergebnisse aller Aufgaben, die mit einem * markiert sind zum angegebenen Zeitpunkt an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vergesst nicht euren Namen und eure Klasse anzugeben.
Am besten schreibt ihr am PC oder iPad.
Ist das nicht möglich, müsst ihr sie abfotografieren, einscannen und zuschicken oder zur Not per WhatsApp oder School Scout über eure Eltern schicken.
Für andere da sein: Eine Broschüre erstellen (Buch Seite 37)
A Verfassen eines Infotextes zum Thema Jugendfeuerwehr in 4 Schritten Buch Seite 40 - 42
1. Schritt: Informationen aus unterschiedlichen Texten auswerten
- Seite 40 Nr. 1 Texte A,B,C zum Thema Jugendfeuerwehr lesen.
2. Schritt: Einen Schreibplan erstellen. 2a und 2b
- Informationen aus den Texten in einer Tabelle wie in 2a notieren. Schreibe dazu die Tabelle groß ab, fülle sie aus und streiche doppelte Infos durch.
*** Gehe auf die Homepage der Jugendfeuerwehr in Hattingen und ergänze die Infos.
3. Schritt: Infotext schreiben mithilfe des TiPPs auf Seite 42
Schreibe den Tipp auf Seite 42 ab.
Die schräg gedruckten Beispiele sind nicht nötig.
Seite 42 Verfasse mithilfe des Schreibplan, dem Tipp und der Anleitung 1a) – d) einen Infotext über die Jugendfeuerwehr.
4. Schritt: Korrigiere deine Ergebnisse mithilfe der Checkliste auf Seite 47 und sende mir den * überarbeiteten Infotext über die Jugendfeuerwehr
Abgabe des Infotextes bis zum 25.03.2020
B) Schreibe den Tipp: so wertest du Schaubilder aus ab.
C) Suche dir 1 Organisation aus. Orientiere dich an die Texte und Aufgaben im Buch
a) Streitschlichter: Seite 43, 44
b) Schulsanitätsdienst Seite 45, 45
c) Sporthelfter Seite 46, 47
d) Juus Seite 48, 49
Gehe so vor wie oben in den Schritten 1-4 .
Ergänze deinen Text durch eigene Recherche und schreibe den *Infotext über die gewählte Hilfsorganisation und schicke ihn mir spätestens bis zu den Osterferien.
D) Grammatik: Aktiv und Passivsätze untersuchen
Lies die Infos: Aktiv /Passiv, Buch Seite 189 und 190.
Schreibe sie ab.
*Bearbeite die Aufgabe 1a, 2a, 2b auf Seite 189 und die Aufgabe 1a,b,c, und 2 auf Seite 50 auf dem PC. Schicken: bis 30.03.2020

Mathematik

Für die Bearbeitung der Aufgaben benötigst du ein Geodreieck!
Bearbeite den Standpunkt auf Seite 74.
Die Lösungen findest du auf Seite 193
Lies die Merksätze auf Seite 76.
Beantworte anschließend folgende Fragen:
Was ist ein Scheitelwinkel?
Was ist ein Nebenwinkel?
Was ist ein Stufenwinkel?
Was ist ein Wechselwinkel?
Solltest du Schwierigkeiten dabei haben, nutze bitte das Internet.
Seite 76 Nr. 1-5
Notiere den Merksatz Seite 77.
Löse dann die Aufgaben 1 und 2.
Löse Seite 78 Nr. 5 a) und b) und 6.
Beantworte mit Hilfe der Seite 79 die Fragen: Wann ist ein Dreieck spitzwinklig, stumpfwinklig oder rechtwinklig?
Wann ist ein Dreieck gleichschenklig, gleichseitig oder allgemein?
Seite 80 Nr. 2-7.
Für alle Aufgaben gilt:
Wenn Du Fragen oder Probleme hast, darfst du für die Lösung oder Beantwortung der Fragen das Internet für die Recherche nutzen oder dich per Email an mich wenden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Englisch

Bearbeitet die Aufgaben bitte in der angegebenen Reihenfolge:
Text Seite 96 lesen
Vokabeln Seite 204 + Kasten „In the bathroom“
Seite 96 Nr. 2a,b
Seite 97 Nr. 3, 4a,b
danach Mindmap mit Hilfe von Seite 207 vervollständigen
WB Seite 79 Nr. 1,2,3
Seite 164 G13 abschreiben
Test yourself
Seite 98 Nr. 7,8a
WB Seite 80 Nr. 5,6,7a,b
WB Seite 81 Nr. 8
Weiteres Übungsmaterial kann per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Biologie

1. Seite 19 Text lesen, Aufgabe 1,2
2. Seite 25 Text lesen
Aufgabe 1: Wie heißen die Stockwerke des Waldes?
Aufgabe 2: Welche Tiere leben in der Strauchschicht, Baumschicht, Krautschicht und Wurzelschicht?
Nenne jeweils drei Tierarten.
Aufgabe 3: Warum ist der Wald so wichtig für uns?
3. Seite 28/29 Texte lesen, Seite 28 Aufgabe 2, Seite 29 Aufgabe 1

Erdkunde

Aufgabe 1:
Recherchiere im Internet, wie sich die folgenden Lebewesen an den Lebensraum Wüste anpassen:
- Kakteen
- „Lebende Steine“
- Kamel
- Skink
- Fennek
- Wüstenspringmaus
Fertige eine Tabelle an, in der die Anpassungen in Stichpunkten dargestellt sind.
Aufgabe 2:
Aufgaben 2 + 3 a-c, S. 67 im Erdkundebuch
Aufgabe 3:
Aufgabe 7, S. 67 im Erdkundebuch
Aufgabe 4:
Aufgaben 1 a+b, S. 69 im Erdkundebuch
Aufgabe 5:
- Seite 72-73 im Erdkundebuch lesen
- Aufgaben 1-3 schriftlich bearbeiten

Geschichte

Zur Überprüfung schickt mir bitte eure Portfolios (bitte am PC oder iPad schreiben) bis zum 01. 04.2020 an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vergesst nicht euren Namen und eure Klasse anzugeben.
Schreibt alle ein Persönlichkeitsporträt in Form eines Portfolios über eine der folgenden Personen nach eurer Wahl.
1. Johann von Gutenberg: Erfinder des Buchdrucks
2. Leonardo Da Vinci: als Erfinder und Maler ein Universalgenie
3. Christopher Columbus: Entdecker Amerikas
4. Martin Luther: Reformator der Kirche
Hilfreiche Hinweise für euer Porträt findet ihr auch im Buch Seite 46/47
Hier ist der Leitfaden eurer Lehrerin:
Was ist ein Persönlichkeitsporträt?
Ein Porträt stellt eine berühmte Person mit ihren biografischen Daten, ihren besonderen Eigenschaften, Fähigkeiten, Zielen, Leistungen und Erkenntnissen dar.
Eure Aufgabe: Erstellt ein Porträt zu eurer Persönlichkeit 1) als übersichtliches Handout (mindmap/Cluster) und 2) als illustriertes Portfolio.
Erfindungen/ Entdeckungen und die Bedeutung für die Menschheit eurer Person sollen im Mittelpunkt stehen.
Geht so vor:
Arbeitsschritt 1:
Sichtet Material aus eurem Buch oder ergänzend aus dem Internet.
Schreibt wichtige Fakten auf oder markiert sie!
Arbeitsschritt 2:
Erstellt für eure Mitschüler ein Handout.
Sucht ein geeignetes Foto eurer Persönlichkeit aus, klebt es in die Mitte des Blattes.
Schreibt um das Porträt wichtige Lebensdaten, Leistungen z.B. Erfindungen/ Entdeckungen.
Ihr könnt auch Zeichnungen oder Bilder aufkleben.
Schreibt leserlich und übersichtlich auf eine Seite des DIN A 4-Blatts. (Haben einige SuS bisher mehr oder weniger erfolgreich gemacht.)
Arbeitsschritt 3:
Erstellt ein Portfolio.
Formuliert dazu einen ausführlichen Text in eigenen Worten zu eurer Persönlichkeit.
Schreibt sauber, gegliedert sinnvoll durch Zwischenüberschriften und macht alles durch Fotos anschaulich.
Arbeitsschritt 4:
a) *schickt mir das Handout und das Portfolio bis zum 01.04.2020
b) stellt eure Persönlichkeit in einer der folgenden Geschichtsstunden der Klasse vor.
Euer Vortrag soll lebendig und spannend sein.
c) Am Ende eures Vortrag sollt deutlich werden:
Welche Bedeutung hatte die Person für die Menschheit?
Was ist zu loben, zu kritisieren?

Kunst

Die Aufgabe findest du hier: Kunstaufgabe

Politik

Zur Überprüfung schickt mir bitte eure Ergebnisse aller Aufgaben, die mit einem * markiert sind, bis zu den Osterferien an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vergesst nicht euren Namen und eure Klasse anzugeben.
Der Fall Julian Berger
*Frage 1 – 4 auf Seite 157 (Gruppe A) und 1 – 4 Seite 159 (Gruppe B) schriftlich beantworten
Arbeitsblatt (Vorder- und Rückseite: Strafgericht und Zivilgericht) mithilfe der angegebenen Seiten ausfüllen,
*Ein ausführliches Plädoyer des Rechtsanwalts (Mädchen) und des Staatsanwaltes (Jungen) auf dem PC oder Ipad verfassen: mindestens eine dreiviertel Seite
*Ein begründetes Urteil auf dem PC oder Ipad formulieren.
Beachte die Spalte: Was für die Urteilsfindung wichtig ist. ( mindestens ½ Seite).

Sport

Aufgaben für die Woche 16.03.-20.03.2020:
Beantworte die folgenden Fragen rund um die Sportart Fußball:
1. Wann wurde die Herren-Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister?
2. Wann wurde die Frauen-Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister?
3. Wie groß ist ein Fußballfeld?
4. Welcher Verein war erster Deutscher Meister im Fußball?
5. Erkläre die Regel „Abseits“.
6. Wie viele Spieler dürfen im Laufe eines Spiels von einer Mannschaft eingesetzt werden (+Verlängerung)?

Aufgaben für die Woche 23.03.-27.03.2020:
Beantworte die folgenden Fragen rund um die Sportart Fußball:
1. Welche Arten von Meisterschaften/Turnieren gibt es im Fußball?
a. In Deutschland?
(Info: Es geht nur um den Profibereich.)
b. In Europa?
(Info: Haltet die Aufgabe allgemein. Ihr müsst nicht jedes Land benennen.)
c. Auf der ganzen Welt?
(Info: Nehmt nur Bezug auf die Nationalmannschaften.)
2. Was ist die FIFA?
(Info: Name; Gründung; Aufgabe)
3. Was ist die UEFA?
(Info: Name; Gründung; Aufgabe)

Aufgaben für die Woche 30.03.-03.04.2020:
Beantworte die folgenden Fragen rund um die Sportart Fußball:
1. Vor welchen Herausforderungen stehen die Fußballvereine (Sportvereine) in der aktuellen Corona-Krise?
2. Wie versuchen sie diese Herausforderungen zu lösen?
Beantworte die folgenden allgemeinen Fragen:
3. Warum ist Bewegung so wichtig?
4. Mache dir Gedanken, wie du mehr Bewegung in deinen Alltag bringen könntest. Überlege dir hierzu, wie dein Alltag aussieht.
Welche Tätigkeiten führst du tagtäglich aus? Wie führst du diese Tätigkeiten aus? Bist du dabei in Bewegung oder sitzt du?
5. Schreibe deine Überlegungen auf, wie wir alle mehr Bewegung in unseren Alltag bringen könnten.
Praxis:
1. Bleibe jeden Tag mindestens 2 Stunden in Bewegung.
2. Bewege dich mindestens 3x in der Woche 45 Minuten im sportlichen Bereich (Spaziergang, Ausdauerlauf, Fahrrad fahren oder Inliner), wenn es die Umstände zulassen.