Klasse 7b

Aufgaben nach den Osterferien:

Deutsch

Sendet mir bitte eure Ergebnisse von den Aufgaben, die ihr bis zu den Osterferien gemacht habt.
Dies könnt ihr per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder bei SchoolFox machen.
Wenn ihr auf Blättern geschrieben habt, reicht es mir, wenn ihr es leserlich abfotografiert.
Sendet mir bitte
- den Argumentationsplan für das Thema „Computerspielen von Marc“ von Seite 20-22,
- den Antwortbrief an Marc von Seite 22, Aufgabe 1,
- den Argumentationsplan für das Thema „Markenkleidung von Franziska“ von Seite 25,
- die Bearbeitung der Aufgaben von Seite 26,
- die Vorbereitung des Antwortbriefs an Franziska und den fertigen Antwortbrief von Seite 27.
Ich werde mir eure Ergebnisse anschauen und euch eine Rückmeldung dazu senden.
Für die Weiterarbeit und das erneute Üben von Argumentationen, lest den Brief von Melina auf Seite 28, in dem sie über ein Feriencamp schreibt.
- Macht anschließend eine Tabelle mit „Argumenten gegen Feriencamps“ auf der einen Seite und mit „Argumenten für Feriencamps“ auf der anderen Seite.
- Schreibt die Argumente aus dem Brief auf die richtige Seite und überlegt euch pro Seite noch mindestens 3 eigene Argumente.
- Bearbeitet danach Aufgabe 1 auf der Seite 28. Wie ein Argumentationsplan geht, habt ihr ja bereits geübt.
Zu Aufgabe 1a schreibt bitte ein paar Sätze auf.
- Auf Seite 29 findet ihr einen Antwortbrief an Melina, der von Mareike in einer Schülerredaktion geschrieben wurde.
Bevor ihr weiterarbeitet, schreibt den Brief ordentlich auf ein Blatt ab.
- Anschließend bearbeitet ihr auf derselben Seite Aufgabe 2.
- Nachdem ihr euch in Aufgabe 2c Notizen gemacht habt, sollt ihr in Aufgabe 3 den Brief überarbeiten.
Schreibt den Brief dazu mit den Verbesserungen neu.
Nachdem ihr die Aufgaben im Buch bearbeitet habt, sollt ihr euch selbst Gedanken zu Argumentationen machen.
Überlegt euch ein Thema, das euch interessiert und über das diskutiert werden kann.
Das kann alles Mögliche sein (zum Beispiel: Uhrzeit zu der ihr abends zu Hause sein müsst, ob die Schule früher oder später beginnen soll, vegetarische Ernährung, in einem Verein Sport machen, ein Haustier haben, …).
Wichtig ist nur, dass euch viele Argumente einfallen, die dafür sprechen, aber auch viele Argumente, die dagegen sprechen.
- Legt eine Tabelle an mit Argumenten dafür und dagegen.
- Entscheidet euch für eine Seite und schreibt einen Text darüber, warum ihr diese Meinung habt.
- Sucht euch eine/einen anderen aus eurer Klasse mit der/dem ihr Kontakt habt (egal ob ihr euch Nachrichten schreibt, telefoniert oder online zusammen arbeitet).
Schickt euch gegenseitig eure Tabellen und Texte zu.
- Schaut euch dann die Tabelle und den Text von der/dem anderen an, füllt einen Argumentationsplan dazu aus und schreibt der Person einen Brief, in dem ihr versucht sie/ihn von dem Gegenteil zu überzeugen.
- Sendet euch die Argumentationspläne und die Briefe anschließend gegenseitig wieder zu.
Für die Aufgaben habt ihr 2 Wochen, bis zum 04.05., Zeit.
Schickt mir bitte bis zu diesem Tag eure Ergebnisse zu.
Ich werde sie euch dann wieder mit einer Rückmeldung dazu zurückschicken.
Wenn ihr während der Arbeit Fragen habt, könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Beii eurer neuen Deutschaufgabe machen wir mal eine Pause vom dem Thema „Argumentieren“ und wollen ein bisschen lesen.
Im Internet auf der Seite https://sinnblock.de/der-schattenmann-kurzgeschichte findet ihr die Kurzgeschichte „Der Schattenmann“.
Bitte lest sie euch aufmerksam durch.
Anschließend findet ihr auf der Internetseite: https://biparcours.de/bound/derschattenmann einen Biparcours, den ich zu der Kurzgeschichte erstellt habe.
Dort sind inhaltliche Fragen zu der Kurzgeschichte zu finden.
Ihr müsst bitte die kostenlose App BIPARCOURS herunterladen und den Code scannen, der auf der Internetseite https://biparcours.de/bound/derschattenmann erscheint.
Danach könnt ihr nacheinander die Fragen in der App beantworten.
Achtung! Bei ein paar der Fragen sind mehrere Antworten möglich.
Also lest euch immer aufmerksam alle Antworten durch.
Wenn jemand von euch die App nicht laden kann, technische Schwierigkeiten hat oder ähnliches, schreibt mich bitte an und wir überlegen uns eine Lösung.
Solltet ihr den Arbeitsauftrag nicht verstehen, dürft ihr natürlich auch gerne noch einmal nachfragen was ihr wie machen sollt.
Macht die Aufgabe bitte bis nächste Woche Mittwoch (13.05.2020).

Englisch

Im Englischbuch
Seite 100-101 lesen und die Aufgaben 2-4 schriftlich bearbeiten
Seite 166 Modale Hilfsverben, Test yourself und die Hilfsverben lernen
Seite 102-103, Aufgaben 6-10 schriftlich bearbeiten
Im Workbook
Seite 82-87 bearbeiten
Vokabeln der Unit 5 bis einschließlich Station 2

1. Zur Vorbereitung auf die Inhalte des kommenden Schuljahres (Thema USA) spielen bitte alle Schüler folgendes Online-Spiel
https://www.icivics.org/games/immigration-nation
In dem Spiel geht es um Einwanderung.
Dazu gibt es ein Arbeitsblatt, das für die Klasse 7b von Frau Lau verschickt wird.
Nur mithilfe des Spiels kann das Arbeitsblatt bearbeitet werden.
2. Describe a typical day during the Corona crisis.
When do you get up? What do you do?
Do you talk to friends? How do you protect yourself?
What is different compared to normal school days?
How do you feel? Do you miss school / teachers / friends?
Do you see any positive effects of the crisis?

Chemie

Aufgaben sind hier: Arbeitsmaterial

Erdkunde, Geschichte und Politik

Frage deine Eltern oder Großeltern nach einem alten Foto, Erbstück oder einem alten Gegenstand.
Erzähle schriftlich die dazugehörige Geschichte.
Achte dabei auf Herkunft und Geschichte des Fotos oder des Gegenstands.
Gerne auch wichtige oder lustige Erinnerungen.

Kunst

Bitte arbeitet weiter an eurer Kunstaufgabe

Sport

- 50x den TT-Ball mit einem Schläger hochhalten
- 25x den TT-Ball im Wechsel mit Vor- und Rückhand hochhalten
- 10x den TT-Ball aus 3m Entfernung in eine Kiste spielen (min. 8 Treffer)
Hinweis:
Stehen ein TT-Schläger und ein TT-Ball nicht zur Verfügung können andere Schläger oder entsprechend kleine Bälle benutzt werden.
Auch das Spielen mit der Handfläche ist möglich.
1. Bleibe jeden Tag mindestens 2 Stunden in Bewegung.
2. Bewege dich mindestens 3x in der Woche 45 Minuten im sportlichen Bereich (Spaziergang, Ausdauerlauf, Fahrrad fahren oder Inliner), wenn es die Umstände zulassen.
Alternative: https://www.youtube.com/user/albabasketball/featured

Aufgaben bis zu den Osterferien:

Deutsch

Mit diesen Aufgaben könnt ihr weiter in unser neues Thema „Argumentation: Wie stehst du zu dem Problem? - Zu einer Meinung kommen“ einsteigen.
Wir haben gemeinsam die Tabelle mit Marcs Argumenten für das viele Computerspielen und den Argumenten gegen das Computerspielen gesammelt.
- Schaut euch die Tabelle erneut an und entscheidet euch für eine Seite der Argumente (Seite 21, Aufgabe 5a).
- Macht anschließend Aufgabe 5b auf Seite 21 in eurem Deutschbuch. Dafür müsst ihr den Argumentationsplan von Seite 22 auf ein Blatt übertragen und ausfüllen.
In dem Plan entscheidet ihr euch dafür, ob ihr den Standpunkt von Marc vertretet, oder den Standpunkt von seinen Eltern. Dafür sammelt ihr eure Argumente und welche Gegenargumente kommen könnten.
- Schreibt danach den „TIPP-Kasten“ („So schreibst du einen argumentierenden Brief“) von Seite 22 ab.
- Bearbeitet anschließend Aufgabe 1 von Seite 22. Hier müsst ihr einen Antwortbrief an Marc schreiben. Der „TIPP-Kasten“ hilft euch dabei.
Nach der Argumentation für oder gegen zu viel Computerspielen, sollt ihr nun üben, selbst Argumente für ein Thema zu sammeln. Das neue Thema findet ihr auf Seite 25: „Für und gegen Markenkleidung - Argumente sammeln“
- Lest zuerst den Text von Franziska (Seite 25).
- Macht euch Stichpunkte zu den Dingen, die sie über Markenkleidung sagt.
- Bearbeitet anschließend Aufgabe 2a auf derselben Seite. Dazu sollt ihr wieder einen Argumentationsplan (Seite 22) erstellen und darin Argumente für günstige „No-Name-Klamotten“ sammeln.
- Um den Antwortbrief an Franziska vorzubereiten, sammelt auf Seite 26 in Aufgabe 1b Argumente gegen den Druck Markenkleidung besitzen zu müssen. Bearbeitet
danach ebenfalls die Aufgaben 1c + d.
- Nach dem Sammeln der Argumente, übt ihr in Aufgabe 2 + 3 wie ihr Argumente durch Erläuterungen oder Beispiele veranschaulichen könnt.
- Auf Seite 27, in den Aufgaben 1 + 2, bereitet ihr euren Antwortbrief an Franziska noch einmal vor und schreibt ihn anschließend. Denkt an den „TIPP-Kasten“ auf Seite 22 und schaut euch ebenfalls den „TIPP-Kasten“ auf Seite 27 an.

Englisch

Im Englischbuch Seite 97, Nr. 3+4, Seite 164 simple present/present progressive wiederholen und „Test yourself“
Seite 98, Nr. 7+8, S. 165 Possessivpronomen lernen und “Test yourself”

Seite 99, Nr. 9
Im Workbook: Seite 78-81

Erdkunde

Seite 54-55, Aufgaben 1a + 2
Seite 56-57, Aufgaben 1+3
sowie alle Vokabeln lernen

Chemie

Aufgaben sind hier: Arbeitsmaterial

Geschichte

Material: Buch Zeitreise 2, Mappe
1. Woche: Buch Seite 140/141 lesen, Aufgabe 1-4
2. Woche: Buch Seite 142/143 lesen, Aufgabe 1,2,4
3. Woche: Buch Seite 144/145 lesen, Aufgabe 1-3

Kunst

Die Aufgabe findest du hier: Kunstaufgabe

Politik

Material: Buch Team 2, Mappe
1. Woche: Buch Seite 12/13 lesen, Aufgabe 1
2. Woche: Buch Seite 12/13 lesen, Aufgabe 2
3. Woche: Buch Seite 12/13 lesen, Aufgabe 4

Sport

Aufgaben für die Woche 16.03.-20.03.2020:
Praxis:
- 20x den TT-Ball mit einem Schläger hochhalten
- 10x den TT-Ball im Wechsel mit Vor- und Rückhand hochhalten
- 10x den TT-Ball aus 3m Entfernung in eine Kiste spielen (min. 4 Treffer)
Hinweis:
Stehen ein TT-Schläger und ein TT-Ball nicht zur Verfügung können andere Schläger oder entsprechend kleine Bälle benutzt werden.
Auch das Spielen mit der Handfläche ist möglich.
Theorie:
Shakehand-Griff und Grundstellung im TT aufschreiben.

Aufgaben für die Woche 23.03.-27.03.2020:
Praxis:
-30x den TT-Ball mit einem Schläger hochhalten
-15x den TT-Ball im Wechsel mit Vor- und Rückhand hochhalten
-10x den TT-Ball aus 3m Entfernung in eine Kiste spielen (min. 6 Treffer)
Hinweis:
Stehen ein TT-Schläger und ein TT-Ball nicht zur Verfügung können andere Schläger oder entsprechend kleine Bälle benutzt werden.
Auch das Spielen mit der Handfläche ist möglich.
Theorie:
Beantworte folgende Fragen:
1. Warum ist Bewegung so wichtig?
2. Mache dir Gedanken, wie du mehr Bewegung in deinen Alltag bringen könntest.
Überlege dir hierzu, wie dein Alltag aussieht.
Welche Tätigkeiten führst du tagtäglich aus?
Wie führst du diese Tätigkeiten aus?
Bist du dabei in Bewegung oder sitzt du?
3. Schreibe deine Überlegungen auf, wie wir alle mehr Bewegung in unseren Alltag bringen könnten.

Aufgaben für dieWoche 30.03-03.04.2020:
Praxis:
-50x den TT-Ball mit einem Schläger hochhalten
-25x den TT-Ball im Wechsel mit Vor- und Rückhand hochhalten
-10x den TT-Ball aus 3m Entfernung in eine Kiste spielen (min. 8 Treffer)
Hinweis:
Stehen ein TT-Schläger und ein TT-Ball nicht zur Verfügung können andere Schläger oder entsprechend kleine Bälle benutzt werden.
Auch das Spielen mit der Handfläche ist möglich.
Theorie:
Beantworte folgende Fragen:
1. Vor welchen Herausforderungen stehen die Sportvereine in der aktuellen Corona-Krise?
2. Wie versuchen sie diese Herausforderungen zu lösen?