Klasse 5b

Aufgaben nach den Osterferien:

Deutsch

Liebe Erziehungsberechtigte und Schüler*innen der 5b,
ich bitte um Zusendung der erledigten Aufgaben bis Montag, 27.04.2020.
Sie können / du kannst folgendermaßen vorgehen:
1. Fotos der schriftlichen Aufgaben mit dem Smartphone anfertigen.
2. Die Fotos an meine E-Mail-Adresse senden, so dass ich eine aktuelle E-Mailadresse von Ihnen / euch erhalte.
Möglich ist auch die Aufgaben in einem Umschlag mit Adressierung in den Schulbriefkasten zu stecken.
Die Aufgaben müssen nachmittags eingeworfen werden, damit Sie / ihr die Abstandsregeln gegenüber den schulpflichtigen Schülern und Schülerinnen der 10. Klassen einhalten / einhaltet:
An
Hr. Riepe-Kopp
Klasse xy
von Susanne Mustermann
Vielen Dank.

Bitte die folgende Datei anklicken und beachten: Informationsschreiben zur Anschaffung einer Lektüre
Bitte die folgende Datei anklicken und die Aufgaben bearbeiten: Projekt-Aufgaben Teil 1
Bitte die folgende Datei anklicken und die Aufgaben bearbeiten: Projekt-Aufgaben Teil 2
Bite die folgende Datei anklicken und beachten: Rückmeldebogen

Englisch

Liebe Klasse 5b,
ich hoffe, euch und euren Familien geht es gut und ihr hattet schöne Ferien trotz der ungewöhnlichen Situation!
Nun ist es wieder Zeit für ein paar Aufgaben für die Phase, in der wir uns noch nicht persönlich sehen können.
Falls ihr Probleme oder Fragen habt, könnt ihr euch jeder Zeit bei mir über E-Mail melden.
Die Aufgaben sind nun etwas anders gestaltet als vorher.
Bitte wählt euch pro Tag Aufgaben (siehe unten) aus und bearbeitet sie 35 – 45 Minuten lang möglichst durchgehend.
Stellt euch dazu einen Timer.
Für Englisch gibt es 3 Aufgabentypen: Mündlich / Grammatik / Vokabular.
Bitte bearbeitet alle Aufgabentypen innerhalb einer Woche ungefähr im gleichen Maße.
(Ihr könnt am ersten Tag zunächst mündlich arbeiten und falls euch noch Zeit bleibt, Vokabeln oder Grammatik erledigen.
Ihr könnt aber auch an einem Tag nur einen Aufgabentyp (z.B. nur Grammatik) bearbeiten.)
Bitte notiert euch in einem Wochenplan, was ihr in Englisch bearbeitet habt.
(z.B. Montag: Mündlich: My hobbies und Grammar: Seite 170)
Heftet alle Notizen, die ihr beim Üben macht, in den folder (Hefter).
Aufgaben:
1) Mündlich:
Ziel: Sprich 2 Minuten lang möglichst frei über ein Thema in Englisch.
Bereite dich mit Stichpunkten und Notizen vor.
Solltest du große Probleme beim „freien Sprechen“ haben, notiere dir erst Sätze, dann Stichpunkte und löse dich immer mehr vom Geschriebenen, bis du frei sprichst.
- Nimm dein Ergebnis als Audio /Video auf deinem Handy auf.
(Du kannst vor der Aufnahme mehrfach üben, bis du mit deinem Ergebnis zufrieden bist.)
Themen:
a) This is me. (Sich selbst vorstellen)
b) My hobbies (what, when, how often, where, with...)
c) My school (name, teacher, class, places, subjects, I like...)
d) My free time (clubs, activities, friends...)
e) I celebrate (birthday, Christmas, carnival...)
f) ..... (hast du eigene Ideen?)
2) Grammar
Die folgenden Seiten der Grammatik im Englischbuch wurden bereits eingeführt: Seite 160-171.
Wähle eine Seite aus (möglichst ein Kapitel, was dir Schwierigkeiten bereitet), lies die Erklärungen durch und notiere in kurzer Form die wichtigsten Informationen.
Bearbeite anschließend die „Test yourself“ Aufgaben. Vergleiche deine Lösungen mit denen im Buch (Seite 177).
Falls du Fehler gemacht hast, lies dir die Seite noch einmal durch und kläre, was dir Schwierigkeiten bereitet.
3) Vocab
Folgende Vokabelseiten haben wir bisher eingeführt: Seite 186-223.
Wähle zwischen den verschiedenen Vorschlägen aus, du kannst auch wechseln.
a) Lerne ein bis zwei Seiten und erstelle einen Test für dich selber.
Bearbeite ihn und überprüfe deine Antworten.
b) Erstelle mindmaps zu Themen: zoo, free time, school, time, shopping, party, corona, ...
Versuche möglichst viele Wörter in Gruppen unterzubringen (z.B. people, places, activities, things, feelings...)
c) Find opposites: Finde Gegensätze (hot / cold, summer / winter, sad/ happy...)
d) Odd one out: Erstelle Gruppen mit einem Eindringling. Markiere ihn.
(z.B.: cat, dog, teacher, hamster, rabbit/ sad, happy, angry, small, nervous)
Viel Erfolg!

Mathematik

Thema „Natürliche Zahlen multiplizieren und dividieren“ ab Seite 129
Zum Einstieg: Seite 130 Nr. 1 – 6 (blau oder rot oder beide, je nach Leistungsvermögen)
Seite 132: die beiden Merksätze ins Heft übertragen (mit Beispielen)
Seite 133/134 Nr. 1 – 11 (blau/rot je nach Leistungsvermögen)

Seite 136 Schriftliche Multiplikation und Schriftliche Division:
Aufmerksam lesen, d.h., auch verstehen.
Dazu die beiden Merksätze ins Heft übertragen.
Seite 137, Nr. 2 blau + rot
Seite 138, Nr. 11 blau + rot / Nr. 15 blau + rot

Erdkunde

Thema „Leben im Dorf und in der Stadt“ ab Seite 48
Seite 50/51: lesen, dazu Aufgabe 1, 3 und 5 bearbeiten (Zeit: ca. 40 Min.)
Seite 52/53: lesen, dazu Aufgabe 1 – 4 bearbeiten (Zeit: ca. 40 Min.)
Seite 54/55: lesen, dazu Aufgabe 1 a) – c) (Zeit: ca. 30 Min.)

Seite 60/61, Nr. 1 – 4

Kunst

Bitte arbeitet weiter an eurer Kunstaufgabe

Musik

Bitte die Aufgaben per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Physik

Schreibt in dieser Woche den Text fehlerfrei in die Physikmappe ab und versucht weitere Beispiele zu finden.
Bitte auch Überschriften mit einem Lineal unterstreichen.
Was ist Physik?
Die Physik ist eine Wissenschaft, die die Gesetze der Umwelt und der Natur untersucht.
Dazu gehören das Weltall, die Erde, die Natur, der Mensch, die Tiere und Pflanzen, der Verkehr, der Schulweg und der Haushalt, also das ganze Leben.
Überall wo sich etwas bewegt, etwas rollt, oder einfach nur daliegt, finden physikalische Vorgänge statt.
Ohne Physik läuft also gar nichts.
Physik im Weltall
Im Weltall spielt die Physik eine sehr grosse Rolle. Auf einen Menschen wirkt auf jedem Planeten eine andere Gewichtskraft.
Physik in der Natur
Zum Beispiel Regenbogen sind auch physikalische Vorgänge.
Physik in der Luft
Viele Vögel sind tolle Flieger. Sie gehorchen genau den gleichen physikalischen Kräften wie unsere Flugzeuge.
Physik am Menschen
Mit den Augen und Ohren können wir sehen und hören, dabei sind dies nur Wellen, die es in der Natur gibt.
Physik im Sport
Beim Boxen wirken physikalische Kräfte bei jedem Schlag.
Physik in der Tierwelt
Die Tiere sind genau den gleichen physikalischen Vorgängen wie der Mensch unterstellt.
Physik in der Technik
Wie sich was wo fortbewegen kann, wird in der Technik experimentiert.
Physik im Alltag
Auch die Müllabfuhr arbeitet mit Physik.
Physik im Haushalt
Der Mixer und der Kochherd funktionieren nur mit elektrischem Strom, der Kochherd wird heiss.
All das sind physikalische Vorgänge.
Arbeitsmethoden in der Physik
- Du beobachtest ein Phänomen und stellst Vermutungen an, wie es passiert sein könnte
- Dann stellst du ein Experiment zusammen, in dem genaue Messungen vorgenommen werden können.
- Du führst dieses Experiment viele Male durch, beobachtest, misst und sammelst die Resultate.
- Danach solltest du die Vermutungen mit den Resultaten beweisen können.
Beobachten
Experiment durchführen
Experiment vergleichen
Beweisen

Schwimmen

Beantworte folgende Fragen zum Thema „Startsprung“:
1. Beschreibe die wichtigsten Merkmale bei der Technik des Startsprungs für das Brustschwimmen.
2. Nenne den größten/wichtigsten Unterschied zwischen dem Startsprung für das Brustschwimmen und dem Rückenstart?
Zur Hilfe kannst du unter folgendem Link recherchieren:
http://www.sportunterricht.de/schwimmen/kraul/startspr.html

Beantworte folgende Fragen zum Thema „Kraulschwimmen“:
- Beschreibe die wichtigsten Merkmale des Armzugs beim Kraulschwimmen.
Zur Hilfe kannst du unter folgendem Link recherchieren:
https://www.sichere-schule.de/media/upload/schwimmhalle/schwimmen/kraulen/bildreihe_kraulen.pdf

Beantworte folgende Fragen zum Thema „Kraulschwimmen“:
- Beschreibe die wichtigsten Merkmale des Beinschlags beim Kraulschwimmen.
Zur Hilfe kannst du unter folgenden Links recherchieren:
https://www.sichere-schule.de/media/upload/schwimmhalle/schwimmen/kraulen/bildreihe_kraulen.pdf
https://www.sichere-schule.de/schwimmhalle/unterrichtshilfen/kraulen-freistil

Beantworte folgende Frage zum Thema „Delfin-/Schmetterling-Schwimmen“:
- Beschreibe die wichtigsten Merkmale des Armzugs beim Delfinschwimmen.
Zur Hilfe kannst du unter folgendem Link recherchieren:
https://www.sichere-schule.de/schwimmhalle/unterrichtshilfen/delfin-schmetterling

Beantworte folgende Frage zum Thema „Delfin-/Schmetterling-Schwimmen“:
- Beschreibe die wichtigsten Merkmale des Beinschlags beim Delfinschwimmen.
Zur Hilfe kannst du unter folgendem Link recherchieren:
https://www.sichere-schule.de/schwimmhalle/unterrichtshilfen/delfin-schmetterling

Löse das Schwimm-Suchsel unter folgendem Link oder QR-Code:
https://learningapps.org/display?v=pg2dcusrc20

Aufgaben bis zu den Osterferien:

Deutsch

Im Schulbuch:
Unterrichtsreihe „Schieß den Ball ins Tor“ - Literarische Texte nach Aufgaben untersuchen
Seite 170 – 191
1. Die Erzählung „Auf dem Fußballplatz“ von Joachim Masannek zur Wiederholung lesen.
2. Die Aufgaben 4, 5, 6 auf Seite 173 noch einmal durchgehen und berichtigen.
3. Die Aufgaben 7, 8, 9 und 10 bearbeiten. Wer diese bereits erledigt hat, überarbeitet sie.
4. Wichtige Lernboxen findest du auf folgenden Seiten:
„So fasst du Inhalte zusammen“, Seite 174
„Eine Inhaltszusammenfassung schreiben“, Seite 178
„So beantwortest du Fragen zum Text“, Seite 179
Im Arbeitsheft:
Abschnitt „Inhalte zusammenfassen“, Seite 32 – 35 wiederholen und mit dem Lösungsheft vergleichen.
Zur Weiterarbeit im Schulbuch:
1. Die Erzählung „Was ist nur mit Niko los?“ von Frauke Nahrgang lesen.
2. Aufgaben 3, 4 auf Seite 177 und Aufgabe 5 auf Seite 178 schriftlich bearbeiten.
Sprache betrachten:
Seite187 und 188 schriftlich bearbeiten.
Berichtigung der Klassenarbeit Nr. 4 mit einer Abschrift der Aufgabe 1d) anfertigen.

Mathematik

Seite 114 Nr. 6 – 9
AB 39 Nr. 9 + 10
Zur Wiederholung der Größen „Geld“, „Zeit“ und „Gewicht“:
Seite 120/121 Nr. 1 – 9
Seite 116 Merksatz ins Heft übertragen
Seite 117 Nr. 1 + 2 und 4 – 6
Seite 118 Nr. 8 + 9
Zur Wiederholung der Größe „Länge“: Seite 121 Nr. 10, 12 + 13
Zur vollständigen Wiederholung des Themenkomplexes „Größen“
bieten sich alle Aufgaben auf den Seiten 122 – 126 und der Test auf der Seite 128 an.

Englisch

Buch: Seite 93, Aufgaben 4, 5 a+b
Voc. Seite 222,223 bis ‚happy’ abschreiben und lernen (auch die Kästchen)
WB: Seite 67 (ganz), Seite 64 (ganz), Seite 65 Aufgabe 3
Erstelle einen folder (Hefter), in dem du wichtige Informationen über dich und dein Umfeld auf Englisch sammelst.
Schreibe dazu Texte auf weiße Blätter (DinA4) und füge passende Bilder bzw. Fotos hinzu.
Die angegebenen Seiten im Buch (s.unten) können dir Ideen liefern, du kannst aber auch noch eigene Ideen und weitere Sätze hinzufügen.
Seite 1: That’s me (Seite 4) (hobbies, friends, favourite...)
Seite 2: My family (Seite 17)
Seite 3: My room (Seite 21)
Seite 4: My school (Seite 41)
Seite 5: My favourite pets (Seite 57)
Seite 6: My day (Seite 61)
Seite 7: My birthday (Seite 75)
Seite 8: My shopping list (Seite 79)
Seite 9: My invitation card (Seite 84/85)
Seite 10: My town (Seite 90/91)

Erdkunde

Seite 40/41 lesen, dazu Nr. 1 – 5 /p>

Kunst

Die Aufgabe findest du hier: Kunstaufgabe

Musik

Installiere die kostenlose Lern-App „Anton“ und wähle das Fach Musik.
Bearbeite die Themen „Musikinstrumente“, „Instrumentengruppen“ und in der Reihenfolge nacheinander „Tonhöhe“, „Noten“, „Rhythmus“.

Physik

Seite 120 ,,Wärmedämmung” lesen,
Aufgaben 1-3 schriftlich ( Ja, die Aufgaben auch abschreiben :))
Seite 122 ,, Wärmespeicherung” lesen,
Aufgaben 1-3 schriftlich
Seite 123 lesen ,, Kühlung in früherer Zeit” lesen,
Aufgaben 1-3 schriftlich
Seite 125 ,, Sorgsam mit Wärme umgehen” abschreiben
Seite 126 den Text ,,Zusammenfassung” abschreiben (Überschriften mit einem LINEAL unterstreichen)
Freiwillige Zusatzaufgabe: Passende Zeichnungen zum Thema anfertigen.

Sport

Aufgaben für die Woche 16.03.-20.03.2020:
Schreibe die Baderegeln der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) auf.
Beschreibe den Bewegungsablauf beim Brustschwimmen:
1. Beinschlag
2. Armzug
3. Kopfsteuerung
Du kannst dir auch Videos und Bilder im Internet angucken.

Aufgaben für die Woche 23.03.-27.03.2020:
Beantworte folgende Fragen:
1. Warum ist die Gleitphase beim Brustschwimmen so wichtig?
2. Beschreibe die Atmung beim Brustschwimmen.
Wie und wann solltest du einatmen und wie und wann solltest du ausatmen?

Aufgaben für die Woche 30.03.-03.04.2020:
Beantworte folgende Fragen zum Thema „Streckentauchen“:
1. Welche Regeln sind beim Streckentauchen zu beachten? (4-5 Regeln)
2. Beschreibe die Bewegungsausführung des Tauchzuges.
Du solltest dir dabei eine Bildreihe zum Tauchzug angucken.