Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin: Karin Ohrt
Präsenzzeiten in der Schule: Di - Do 8.00-12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
(auch nach den Unterrichtszeiten !!!)
Berufsorientierungsbüro (BOB), Neubau Raum 032
Kontaktdaten:
0177-8307684
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets. Ich informiere Sie/Euch über die Möglichkeiten des Bildungs- und Teilhabepakets und wir klären gemeinsam ab, welche Leistungen Sie für Ihr Kind wahrnehmen können. Ebenso unterstütze ich Euch/Sie bei der Antragsstellung.
Ich verstehe mich aber auch als Ansprechpartnerin für alle Aufgaben der „klassischen“ Schulsozialarbeit und biete Angebote für Schüler, Eltern und Lehrer an. Auch die Planung und Durchführung von sozialpädagogischen Angeboten, z.B. Sozialkompetenztraining zur Stärkung der Klassengemeinschaft sind Teil meiner Aufgaben.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Bereich „Übergang Schule und Beruf“, so dass ich den meisten Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8-10 habe.
Aufgabenprofil:
Angebote für Schüler*innen:
- Beratung bei Problemen in der Familie
- Beratung bei Schul- und Lernschwierigkeiten
- Beratung bei Konflikten mit Lehrkräften oder mit Mitschülerinnen und Mitschülern
- Unterstützungsangebote für schulmüde Schüler*innn
- Unterstützung beim Übergang von der Schule zum Beruf
  o Vermittlung in Praktika
  o Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen und Einstellungstests
  o Erstellung von Bewerbungsunterlagen
Angebote für Eltern:
- Beratung bei familiären Problemen
- Beratung bei der Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven für ihre Kinder
- Vermittlung zu außerschulischen Einrichtungen und Diensten
Angebote für Lehrer:
- Einbringung sozialpädagogischer Sicht- und Handlungsweisen
- Reflexion über Schul- und Klassensituationen
- Durchführung von Sozialkompetenztrainings als Projekttag oder in den Unterricht integriert